Nachrichten der Freien Schule

Begrüßung mit Blasorchester und Blumen

Zum Glück spielte das Wetter mit: der Andrang bei der Einschulungsfeier der Freien Schule war so groß, dass man dieses Jahr unter freiem Himmel feierte. Nach der Begrüßung der Gäste durch die Bläserklasse hieß Geschäftsführerin Dr. Annette S. Gille die zahlreichen Gäste und vor allem die Schulanfänger herzlich Willkommen.

Schulanfängerklein

Im Anschluss bekam jeder ABC-Schütze eine Sonnenblume von seinem jeweiligen Paten überreicht und durfte gemeinsam mit diesem eine Schnupperstunde in den Räumen der „Entdecker“ (Jahrgang 0 bis zwei) verbringen.

Nach der Schnupperstunde bekamen die Einschulungskinder Schul-T-Shirts von Bürgermeisterin Ruth Disser überreicht. Neben den zwölf Neuzugängen in der Entdeckergruppe nahm die Freie Schule dieses Jahr auch 14 Quereinsteiger in die Jahrgänge drei bis neun auf.